Neue Siedlungen auf der Wiese
Über 50.000 Unterschriften gegen Flächenfraß

NABU Bundesverband fordert §13b aus dem Baugesetzbuch zu streichen.

Mehr →
Wildnisgebiete im Saarland

Kommentar des NABU Saarland zur Pressemitteilung des SR „Saarland Wildnis-Anteil bundesweiter...

Mehr →
Der Schnee ist weg, jetzt kommen die Kröten

Amphibienwanderung ist gestartet / Autofahrer müssen besonders umsichtig sein / Helfer an den...

Mehr →
Vogelzählung „Stunde der Wintervögel“ bricht alle Rekorde

Bundesverband: Viele Spatzen, aber wenig Meisen in Deutschlands Gärten unterwegs

Mehr →
Illegale Rodungen für "Silence Park One" in Eiweiler

NABU bezweifelt Seriosität des Investors

Mehr →
Deutschlands Wintervögel werden zum 11. Mal gezählt

NABU Bundesverband: Besonderes Augenmerk liegt auf der Blaumeise

Mehr →

Ferienprogramme 2021

Ferienprogramme 2021 wird es aufgrund der Pandemie wahrscheinlich erst in den Pfingstferien geben.

Die Buchung der Ferienprogramme - vorerst in Kleingruppen möglich - wird frühstens im Februar möglich sein.

Mehr >>

Transparenz beim NABU Saarland

Einheitliche Veröffentlichungspflichten für gemeinnützige Organisationen gibt es in Deutschland nicht. Wer für das Gemeinwohl tätig wird, sollte der Gemeinschaft dennoch sagen, welche Ziele die Organisation genau anstrebt, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind.

Auf Initiative von Transparency Deutschland e. V. haben zahlreiche Akteure aus der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft zehn grundlegende Punkte definiert, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. Auch der NABU Saarland hat sich dem angeschlossen.

Weiterlesen

Jahresbericht 2019

...zum Download

NiS - Ausgabe 4/2020

Zielmarke 2020: Was wurde erreicht?
NAJU Kleinblittersdorf: Natur und Dorfgemeinschaft erleben
Dachse: Wo lebt Meister Grimbart?

... zum Download