Beringungshelferinnen und Beringungshelfer gesucht!

Zur Verstärkung unseres ehrenamtlichen Teams suchen wir freiwillige Helferinnen und Helfer, die sich neben dem Studium regelmäßig im Ehrenamt in einem Naturschutzgroßprojekt engagieren und dabei ihre ornithologischen Kenntnisse ausbauen möchten.

Wir bieten euch ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem jungen, überwiegend ehrenamtlichen Team, mit flexiblen Einsatzzeiten. Beringungsaktionen laufen oft auch an Wochenenden und Feiertagen. Im Rahmen der Feldarbeit kommt ihr hautnah in Kontakt mit verschiedenen, teils seltenen Vogelarten und erhaltet Einblicke in das für die Öffentlichkeit nicht zugängige Biotop. Es besteht auch die Möglichkeit der Übernachtung in der Station. Gerne kann auch ein Nachweis über die praktische Tätigkeit ausgestellt werden, z.B. zum Erwerb der eigenen Qualifikation als Beringerin bzw. Beringer bei der jeweiligen Vogelwarte.

Mitbringen solltet ihr Spaß an der aktiven Arbeit in der Natur und mit lebenden Tieren, die Bereitschaft auch mal zum Sonnenaufgang aufzustehen und natürlich – Gummistiefel! Ornithologische Kenntnisse und Beringungserfahrung sind willkommen, wir bilden euch aber auch gerne vor Ort in den nötigen Arbeitsschritten aus.

  • Auf Wunsch vereinbaren wir mit euch einen Termin, an dem ihr unverbindlich reinschnuppern könnt!
  • Zudem suchen wir in der Zeit zwischen Juli und Oktober Praktikantinnen und Praktikanten!

Kontakt und weitere Informationen:
Thorin Hoffmeister, Stationsleiter