Verfahren 33: Saarlouis: BBP FNP "Erweiterung Firma Rietmann, Saarlouis-Lisdorf"

Eingang: 12.02.2019

Termin: 01.03.2019

Wo: Saarlouis-Lisdorf

Was:

Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Erweiterung Firma Rietmann, Saarlouis-Lisdorf" mit paralleler Änderung des Flächennutzungsplanes im betroffenen Teilbereich der Kreisstadt Saarlouis

- Erneute Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB i. V. m. § 4a Abs. 3 BauGB

- Erneute Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB i. V. m. § 4a Abs. 3 BauGB

- Erneute Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. § 2 Abs. 2 BauGB i. V. m. § 4a Abs. 3 BauGB

Absender: Planungsbüro isu

Verfahren 32: Eppelborn-Wiesbach: Ergänzungssatzung "Auf der Dörr"

Eingang: 11.02.2019

Termin: 12.03.2019

Wo: Eppelborn Wiesbach

Was:

Ergänzungssatzung "Auf der Dörr" im Gemeindebezirk Wiesbach der Gemeinde Eppelborn

hier: Öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB, Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB sowie Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. § 2 Abs. 2 BauGB

Absender: ARGUS CONCEPT GmbH

Verfahren 31: Eppelborn Bubach-Calmesweiler: Ergänzungssatzung "Paul-Marien-Straße"

Eingang: 11.02.2019

Termin: 12.03.2019

Wo: Eppelborn Bubach-Calmesweiler

Was:

Ergänzungssatzung "Paul-Marien-Straße" im Gemeindebezirk Bubach-Calmesweiler der Gemeinde Eppelborn

hier: Öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB, Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB sowie Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. § 2 Abs. 2 BauGB

Absender: ARGUS CONCEPT GmbH

Verfahren 30: Saarbrücken: Errichtung und Betrieb einer Gasmotorenanlage auf dem Betriebsgelände "Römerbrücke"

Eingang: 11.02.2019

Termin: 08.03.2019

Scoping-Termin: 14.03.2019

Wo: Saarbrücken

Was:

Vorhaben der Energie SaarLorLux AG zur Errichtung und zum Betrieb einer Gasmotorenanlage auf ihrem Betriebsgelände "Römerbrücke" in Saarbrücken

hier: Vorschlag über Inhalt, Umfang, Detailtiefe und die anzuwendenden Methoden (Untersuchungsrahmen) der Umweltverträglichkeitsuntersuchung und Einladung zum Scoping-Termin

Absender: Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Verfahren 29: Perl: Sanierung des Druckunterbrecherschachtes in Wochern im LSG "Östlich Wochern"

Eingang: 11.02.2019

Termin: 13.03.2019

Wo: Perl Wochern

Was:

Antrag der Gemeinde Perl auf Befreiung gem. § 67 BNatSchG zur Sanierung des Druckunterbrecherschachtes in Wochern im Landschaftsschutzgebiet "Östlich Wochern" (L 6404-301)

Befreiungsantrag vom 29.01.2019

Absender: Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Verfahren 28: Saarlouis: BBP "Luxemburger Ring"

Eingang: 05.02.2019

Termin: 18.03.2019

Wo: Saarlouis

Was:

Kreisstadt Saarlouis, Innenstadt

Aufstellung des Bebauungsplanes "Luxemburger Ring"

- Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB

- Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. § 2 Abs. 2 BauGB

Absender: KERNPLAN GmbH

Verfahren 27: Homburg: Gashochdruckleitung Homburg - Spieser Ring

Eingang: 04.02.2019

Termin: 05.03.2019

Wo: Homburg

Was:

Antrag auf Plangenehmigung nach § 43 b Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) in Verbindung mit § 74 Abs. 6 Saarländisches Verwaltungsverfahrensgesetz (SVwVfG)

Erneuerung eines Teilabschnitts der Gashochdruckleitung Homburg - Spieser Ring, Teilabschnitt 6129 Homburg - Niederbexbach 2. BA-Ost in DN 600, DP 40, RW6038/6129

Antrag der Creos Deutschland GmbH vom 17.01.2019

Absender: Oberbergamt des Saarlandes

Verfahren 26: Saarbrücken: NSG "Saarkohlenwald"

Eingang: 04.02.2019

Termin: Bescheid

Wo: Saarbrücken

Was:

Verordnung über das Naturschutzgebiet "Saarkohlenwald" (N 6707-301)

hier: Brücke Bahnhof Neuhaus, Gemeinde Saarbrücken, Gemarkung Malstatt-Burbach, Flur 37, Flurstück 1/741; Zufahrt von L 127 (Neuhauser Straße)

Antrag auf Befreiung gem. § 67 BNatSchG vom 17.01.2019

Absender: Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Verfahren 25: Homburg: BBP "Hinter den Birken"

Eingang: 05.02.2019

Termin: 20.03.2019

Wo: Homburg

Was:

Änderung des Bebauungsplans "Hinter den Birken" in der Kreisstadt Homburg

hier: Erneute öffentliche Auslegung gem. § 4a Abs. 3 BauGB

Absender: agstaUMWELT GmbH

Verfahren 24: Saarbrücken: BBP Nr. 241.19.00 "Hochstraße 50"

Eingang: 04.02.2019

Termin: 28.02.2019

Wo: Saarbrücken

Was:

Bebauungsplan Nr. 241.19.00 "Hochstraße 50" Landeshauptstadt Saarbrücken

hier: Beteiligung der TÖB gem. § 4 Abs. 1 BauGB

Absender: ARGUS CONCEPT GmbH

Verfahren 23: St. Wendel: BBP "Gewerbegebiet Hungerthal"

Eingang: 01.02.2019

Termin: 05.03.2019

Wo: St. Wendel

Was:

Bebauungsplan "Gewerbegebiet Hungerthal"

hier: Öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB, Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB, sowie Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. § 2 Abs. 2 BauGB

Absender: ARGUS CONCEPT GmbH

Verfahren 22: Heusweiler: FNP Bereich "Ehemaliges Schwimmbad"

Eingang: 23.01.2019

Termin: 22.02.2019

Wo: Heusweiler

Was:

Änderung des Flächennutzungsplans für den Regionalverband Saarbrücken in der Gemeinde Heusweiler, Ortsteil Heusweiler, Bereich "Ehemaliges Schwimmbad"

Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB

Absender: Regionalverband Saarbrücken

Verfahren 21: Ensdorf: Antrag VSE Erteilung Plangenehmigung Ausbau des Schwalbachs im Zuge Entwicklung "Industrie- Energie und Ressourcenzentrum Ensdorf"

Eingang: 23.01.2019

Termin: 25.02.2019

Wo: Ensdorf

Was:

Antrag der VSE AG vom 11.09.2018 auf Erteilung einer Plangenehmigung zum Ausbau (Offenlegung und naturnahe Umgestaltung) des Schwalbachs im Zuge Entwicklung „Industrie- Energie- und Ressourcenzentrum Ensdorf“ gem. § 68 WHG

hier: Antrag der VSE AG auf Befreiung gem. § 67 BNatSchG

Absender: Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Verfahren 20: Schiffweiler: Lärmaktionsplanung Stufe III

Eingang: 22.01.2019

Termin: 28.02.2019

Wo: Schiffweiler

Was:

Lärmaktionsplanung Stufe III der Gemeinde Schiffweiler

hier: Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 47a-f BImSchG

Absender: Gemeinde Schiffweiler

Verfahren 19: Großrosseln: BBP Nr. 5.07 " Dorfwiesen - 1. Änderung"

Eingang: 17.01.2019

Termin: 20.02.2019

Wo: Großrosseln

Was:

Bebauungsplan Nr. 5.07 "Dorfwiesen - 1. Änderung" Großrosseln 

hier: Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB sowie Benachrichtigung über die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB i. V. m. § 13a BauGB, Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. § 2 Abs. 2 BauGB

Absender: agstaUMWELT GmbH

Verfahren 18: Merchweiler: BBP "Verbrauchermarkt an der L112 Im Solch"

Eingang: 10.01.2019

Termin: 15.02.2019

Wo: Merchweiler

Was:

Bebauungsplan "Verbrauchermarkt an der L112 Im Solch" in der Gemeinde Merchweiler

hier: Erneute Öffentliche Auslegung gem. § 4a Abs. 3 BauGB

Absender: agstaUMWELT GmbH

Verfahren 17: Perl: BBP "An der Gangolf-Straße"

Eingang: 10.01.2019

Termin: 19.02.2019

Wo: Perl

Was:

Bebauungsplan "An der Gangolf-Straße" in der Gemeinde Perl

hier: Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB sowie Benachrichtigung über die Öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB i. V. m. § 13b BauGB

Absender: agstaUMWELT GmbH

Verfahren 16: Nohfelden: BBP "Sondergebiet Heizzentrale für das Bioenergiedorf Neunkirchen/Nahe"

Eingang: 02.01.2019

Termin: 06.02.2019

Wo: Nohfelden

Was:

Bebauungsplan "Sondergebiet Heizzentrale für das Bioenergiedorf Neunkirchen/Nahe" Gemeinde Nohfelden

hier: Frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 1 BauGB sowie Benachrichtigung über die frühzeitige Bürgerbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 BauGB

Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. § 2 Abs. 2 BauGB

Parallele Teiländerung des Flächennutzungsplans gem. § 8 Abs. 3 BauGB

Absender: agstaUMWELT GmbH

Verfahren 15: Überherrn: BBP "Gewerbegebiet Kunzelfelderhuf"

Eingang: 28.12.2018

Termin: 04.02.2019

Wo: Überherrn

Was:

Gemeinde Überherrn, Ortsteil Überherrn

2. Teiländerung des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet Kunzelfelderhuf"

- Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB

- Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. § 2 Abs. 2 BauGB

Absender: KERNPLAN GmbH

Verfahren 14: Saarlouis: BBP "Gerichtsstraße"

Eingang: 21.12.2018

Termin: 08.02.2019

Wo: Saarlouis

Was:

Kreisstadt Saarlouis, Innenstadt

Aufstellung des Bebauungsplanes "Gerichtsstraße"

- Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB

- Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. § 2 Abs. 2 BauGB

Absender: KERNPLAN GmbH

Verfahren 13: Saarbrücken: BBP Nr. 162.06.01 "Theodor-Heuss-Straße / Wohnen am Winterberg"

Eingang: 18.12.2018

Termin: 01.02.2019

Wo: Saarbrücken St. Arnual

Was:

Bebauungsplan Nr. 162.06.01 "Theodor-Heuss-Straße / Wohnen am Winterberg" 

hier: Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB i. V. m. § 2 Abs. 2 BauGB

Absender: Landeshauptstadt Saarbrücken

Verfahren 12: Merzig: BBP FNP "Gewerbegebiet Auf der Haardt"

Eingang: 20.12.2018

Termin: 18.01.2019

Wo: Merzig

Was:

Bebauungsplan "Gewerbegebiet Auf der Haardt" in der Kreisstadt Merzig einschl. paralleler Teiländerung des Flächennutzungsplanes

hier: Erneute öffentliche Auslegung gem. § 4a Abs. 3 BauGB

Absender: agstaUMWELT GmbH

Verfahren 11: Saarwellingen: BBP Nr. 1/2002 "Nobel Campus"

Eingang: 20.12.2018

Termin: 04.02.2019

Wo: Saarwellingen

Was:

Bebauungsplan Nr. 1/2002 "Nobel Campus", 3. Änderung, Gemeinde Saarwellingen

hier: Frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 1 BauGB

Absender: FIRU mbH

Verfahren 10: Völklingen: BBP Nr. VI/31 "Wohnpark Hausenstraße"

Eingang: 20.12.2018

Termin: 01.02.2019

Wo: Völklingen

Was:

Bebauungsplan Nr. VI/31 "Wohnpark Hausenstraße" in der Mittelstadt Völklingen

hier: Frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 1 BauGB (Scoping)

Absender: agstaUMWELT GmbH

Verfahren 9: Heusweiler: BBP "Trierer Straße 89-91"

Eingang: 19.12.2018

Termin: 04.02.2019

Wo: Heusweiler

Was:

Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Trierer Straße 89-91" in der Gemeinde Heusweiler

hier: Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB sowie Benachrichtigung über die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB i. V. m. § 13a BauGB

Absender: agstaUMWELT GmbH

Verfahren 8: Heusweiler: BBP "Wohngebiet am ehemaligen Schwimmbad"

Eingang: 18.12.2018

Termin: 04.02.2019

Wo: Heusweiler

Was:

Bebauungsplan "Wohngebiet am ehemaligen Schwimmbad" in der Gemeinde Heusweiler

hier: Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB sowie Benachrichtigung über die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB

Absender: agstaUMWELT GmbH

Verfahren 7: Nonnweiler: FNP von geplanten Wohnbauflächen

Eingang: 13.12.2018

Termin: 18.01.2019

Wo: Nonnweiler

Was:

Verfahren zur Teiländerung des Flächennutzungsplanes von geplanten Wohnbauflächen in der Gemeinde Nonnweiler

hier: Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB sowie Benachrichtigung über die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB

Absender: agstaUMWELT GmbH

Verfahren 6: Nonnweiler: BBP "Auf Krämer"

Eingang: 13.12.2018

Termin: 18.01.2019

Wo: Nonnweiler

Was:

Aufhebung Bebauungsplan "Auf Krämer"

hier: Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB sowie Benachrichtigung über die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB

Absender: agstaUMWELT GmbH

Verfahren 5: Nonnweiler: BBP "Am Bahnhofsweg"

Eingang: 13.12.2018

Termin: 18.01.2019

Wo: Nonnweiler

Was:

Teilaufhebung Bebauungsplan "Am Bahnhofsweg"

hier: Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB sowie Benachrichtigung über die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB

Absender: agstaUMWELT GmbH

Verfahren 4: Kirkel Altstadt: BBP FNP "Östliche Windschnorr"

Eingang: 12.12.2018

Termin: 25.01.2019

Wo: Kirkel Altstadt

Was:

Aufstellung des Bebauungsplans "Östliche Windschnorr" der Gemeinde Kirkel im Ortsteil Altstadt mit paralleler Flächennutzungsplanteiländerung

hier: Frühzeitige Unterrichtung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange, deren Aufgabenbereiche durch die Planung berührt werden kann und Aufforderung zur Äußerung im Himblick auf den erforderlichen Umfang und Detaillierungsgrad der Umweltprüfung (Scoping-Verfahren) gem. § 4 (1) BauGB; Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. § 2 (2) BauGB sowie Information über die frühzeitige Bürgerbeteiligung

Absender: Der Saarpfalz-Kreis

Verfahren 3: Kirkel Altstadt: BBP FNP "Am Weiherhügel"

Eingang: 12.12.2018

Termin: 25.01.2019

Wo: Kirkel Altstadt

Was:

Aufstellung des Bebauungsplans "Am Weiherhügel" der Gemeinde Kirkel im Ortsteil Altstadt mit paralleler Flächennutzungsplanteiländerung

hier: Frühzeitige Unterrichtung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange, deren Aufgabenbereiche durch die Planung berührt werden kann und Aufforderung zur Äußerung im Himblick auf den erforderlichen Umfang und Detaillierungsgrad der Umweltprüfung (Scoping-Verfahren) gem. § 4 (1) BauGB; Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. § 2 (2) BauGB sowie Information über die frühzeitige Bürgerbeteiligung

Absender: Der Saarpfalz-Kreis

Verfahren 2: Saarbrücken Alt-Saarbrücken: BBP Nr. 115.11.00 "Lebensmittelmarkt Hirtenwies / Ecke Metzer Straße"

Eingang: 12.12.2018

Termin: 01.02.2019

Wo: Saarbrücken Alt-Saarbrücken

Was:

Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 115.11.00 "Lebensmittelmarkt Hirtenwies / Ecke Metzer Straße"

Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange / den verwaltungsinternen Stellen gem. § 4 Abs. 2 BauGB, Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. § 2 Abs. 2 BauGB

Absender: Landeshauptstadt Saarbrücken

Verfahren 1: Saarbrücken Gersweiler: BBP Nr. 211.13.00 "Lebensmittelmarkt Hauptstraße 10"

Eingang: 12.12.2018

Termin: 01.02.2019

Wo: Gersweiler

Was:

Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 211.13.00 "Lebensmittelmarkt Hauptstraße 10"

Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange / den verwaltungsinternen Stellen gem. § 4 Abs. 2 BauGB, Abstimmung mit den Nachbargemeinden gem. § 2 Abs. 2 BauGB

Absender: Landeshauptstadt Saarbrücken