Programm 2020

 26.6.2020 ab 16 Uhr: Exkursion zu den Projekten von LIK Nord, Landschaft der Industriekultur.

Singende Mönchsgrasmücke, Foto: Wega Kling

26. Juni 2020, 16:00 Uhr:Exkursion zu Projekten von LIK Nord - Landschaft der Industriekultur

mit Ulrich Heintz, Geschäftsführer der LIK Nord.

Start am Bergwerk Göttelborn mit Erläuterung der Projektgrundsätze und –ziele im Bereich

 des Landschaftslabors „Forstwirtschaft und natürliche Prozesse“. Danach

 umsetzen nach Illingen- Steinertshaus und Erläuterung des Landschaftslabors 

 „Vogelzug und wilde Weiden“ ( Tiere sind dann bereits dort zu sehen). Danach

 alternativ ins Landschaftslabor „ Neuerfindung der Bergmannskuh ( Schiffweiler,

 Stennweiler) mit Besichtigung Orchideenwiesen oder „ Bergbaufolgelandschaft“,

 mit Besichtigung der abgeschobenen Flächen im Alten Hüttenareal in NK. Ende gg. 20.00 Uhr.

Infos zu LIK Nord unterhttp://www.lik-nord.de/

Viele Grüße Wega Kling
NABU Saarbrücken

Wegen der aktuellen Lage fallen einige Veranstaltungen unseres Programms derzeit leider aus. Die Heckendalheimer Höhen- und Klammenwanderung mit Christoph Heck vom 29.3. entfällt. Sie kann vielleicht später im Jahr nachgeholt werden. Weitere Änderungen erfahren Sie gegebenenfalls hier. Oder wenn Sie an einer Veranstaltung interessiert sind, rufen Sie an, ob diese stattfinden kann: 06897 88126, Wega Kling.

Die Amphibienschutzzäune im Bereich der LHS Saarbrücken können wir bei Beachtung der Allgemeinverfügungen (maximal zwei Personen gleichzeitig und mit Abstand am Zaun) weiter betreuen. Das ist uns sehr wichtig, damit wir unsere Amphibien sicher zu unseren Gewässern bringen können.

Die Schachtelhalmpflege haben wir vorgezogen und am Samstag, dem 30.5., eine große Menge insbesondere des Japanknöterich auf unseren Schachtelhalmflächen ausgerissen und ausgegraben. Der nächste Pflegetermin ist noch unverändert im Spätherbst.

Die Exkursion zu den Flussseeschwalben in der Moselaue kann leider nicht am 7.6.2020 stattfinden. Ein Ersatztermin ist noch nicht gefunden.

Allen an unseren Aktivitäten und Programmen Interessierten herzlichen Dank und alles Gute.

NABU Saarbücken