levo-Bank spendet der Wildvogelauffangstation ein Auto

Das Fahrzeug wird von der zentralen Wildvogelauffangstation in Püttlingen genutzt

Andreas Bastuck, Vorstand der levoBank eG und Marktbereichsleiter Michael Fries übergaben am 11. Januar 2018 zusammen mit Florian Beck vom Sparverein Saarland e. V. einen nagelneuen Peugeot Partner an den Landesvorsitzenden des NABU Landesverband Saarland e. V., Ulrich Heintz und den Vorsitzenden der Ortsgruppe Köllertal, Hans-Joachim Schmidt.

Das Spendenfahrzeug wird zukünftig bei der täglichen Arbeit der Wildvogelauffangstation in Püttlingen eingesetzt werden. Dort kümmert sich das Team der NABU Ortsgruppe Köllertal um verletzte Wildvögel aus dem gesamten Saarland.

Nach dem Umzug im Mai 2016 in die Räume der ehemaligen Stadtgärtnerei Püttlingen (An der Kläranlage 1) wurden noch im selben Jahr 1205 Wildvögel und 2017 1850 Wildvögel behandelt, gefüttert und zum Großteil auch wieder ausgewildert. Bislang fehlte jedoch dringend ein Fahrzeug, mit dem die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer Tiere zu den Kliniken und Tierärzten transportieren und auch Futtermittel beschaffen konnten. Dankenswerter Weise wurde dies bisher alles mit privaten Fahrzeugen bewerkstelligt.

Möglich wurde diese Spende durch den Verkauf von Gewinnlosen des Sparvereins bei der levoBank. 25 Prozent des Spieleinsatzes werden vom Sparverein für gemeinnützige Zwecke im Saarland verwendet. Der NABU Landesverband, die NABU Gruppe Köllertal wie auch alle Helferinnen und Helfer der Wildvogelauffangstation sagen „Herzlichen Dank!“.