Insekten gehen in Winterruhe

Oft suchen sie auch Schutz in Brennholzscheiten...

Wespenkönigin unter Rinde in Holzscheit, Wega Kling

...und haben Glück, wenn wir beim Holzeinholen genauer hinschauen. Wir wollen sie ja nicht mitverbrennen und auch nicht in unserer warmen Wohnung aufwecken. Wespen, Hornissen aber auch Spinnen und kleine Käfer suchen in der kalten Jahreszeit Schutz unter der Baumrinde, in Baumhöhlen, unter Reisighaufen, so eben auch in unserem Holzvorrat. Die Jungköniginnen unserer Faltenwespen verbringen die Zeit in einer Winterstarre. Sie sind die Nestgründerinnen im nächsten Jahr und deshalb ist es umso wichtiger, dass sie den Winter überstehen. Viele von ihnen überleben aber nicht und so schützen wir  mit etwas Aufmerksamkeit ein ganzes künftiges Volk für uns und für den Naturhaushalt wichtiger Insekten.