Auszeichnung für nachhaltige Waldwirtschaft

Zertifizierung des Homburger Waldes nach PEFC

Foto: freepik.com

Wir freuen uns über die Auszeichnung des Homburger Waldes durch die regionale PEFC Arbeitsgruppe. Die standortgerechte Bewirtschaftung unserer Wälder war allen Fraktionen im Stadtrat jederzeit wichtig. Dafür ist der erneuerte  Wald-TÜV bis zum Jahr 2024 jetzt eine Bestätigung. Allerdings stellt diese Zertifizierung auch eine Verpflichtung dar. Unnötige Waldopfer, wie sie in Erbach und Jägersburg geplant sind, um die geplante Autobahnauffahrt Ost über eine zweite Umgehungsstraße mitten durch den Eichwald und den Erbacher Wald zu legen, zerstört wertvolle Biotope und  Erholungswald. 

PEFC - Vier Buchstaben, über die sich der Wald freut
PEFC ist international. Das zeigt sich bereits im (englischen) Namen „Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes", zu Deutsch: ein "Programm für die Anerkennung von Waldzertifizierungssystemen", das über Ländergrenzen hinweg ein Ziel verfolgt: die weltweite Verbesserung der Waldnutzung und Waldpflege. Alle nationalen Systeme basieren inhaltlich auf derselben Herkunft: auf den Beschlüssen, die auf den Nachfolgekonferenzen der Umweltkonferenz von Rio gefasst wurden.
(Quelle: https://pefc.de/uber-pefc/hintergrunde-und-ziele/)