Augen auf und etwas Glück

Beides hatte Peter Emil Engel, als er diese Mauereidechse entdeckte

Peter Emil Engel schrieb uns dazu:

Ich will Sie an einer Beobachtung besonderer Art teilhaben lassen. Am 30. Mail dieses Jahres hatte ich das Glück, an der Saar zwischen Heizkraftwerk und Bootshafen ein Männchen der Mauereidechse podarcis moralismit zwei Schwänzen zu beobachten und im Bild festzuhalten. Noch nie gesehen, noch nie davon gelesen oder davon gehört. Vielleicht sind auch andere daran interessiert, von solchen Bobachtungen zu lesen.

Wandern mit offenen Augen und ein Quäntchen Glück, ich hatte Beides, die Augen offen und das Quäntchen Glück.