800 € für Wildvogelauffangstation

Eine Spende von 800 € überreichte in diesen Tagen ein „Familienquartett“ aus Ludweiler. Sie organisieren seit sieben Jahren eine Vorweihnachtsfeier jeweils am 23.12. an „Diehls Hütte“.

Herbert Diehl, Patrick Schirmbeck, Franz-Josef Bettscheider und Walter Luketitsch überreichen in einem Vogelnistkasten 800 € an Mitarbeiter der Wildvogelauffangstation Foto: WiVo

Anfangs ging es darum, die Anwohner, Spaziergänger und Hundehalter ins Gespräch zu bringen bei dampfendem Glühwein, duftendem Kaffee und Kuchen sowie brutzelnden Würsten. Das Besondere ist auch, dass es keine festgelegten Preise gibt und die Besucher um eine Spende gebeten werden.

Und die Spendierfreudigkeit nahm jedes Jahr zu. Diesmal waren exakt 801 € in der Spendenbox und die wurden nun an die Wildvogelauffangstation (WiVo) in Püttlingen überreicht. Den Kontakt hatte Ulrike Schirmbeck hergestellt, die bei der Aufzucht von Nestlingen und Ästlingen in der ehemaligen Stadtgärtnerei eifrig mithilft.